UHC Red Lions gewinnt den Freiburger Cup 2019!

Nach einem 5:2 Rückstand konnten sich die Lions im Halbfinale gegen den UHC Marly zurückkämpfen und behielten im Penaltyschiessen nach 2:0 Rückstand die besseren Nerven und gewannen dieses Schlussendlich mit 3:2

Im Finale gegen den UHC Asta traf man auf einen kampfstarken Gegner, welcher um jeden Meter und jeden Ball kämpfte. Trotz zweimaligem 2-Tore Rückstand konnten die Lions auch dieses Spiel wieder ausgleichen (4:4), und es ging erneut ins Penaltyschiessen. Der dritte Penalty von den Lions führte zum 2:1 und zur Entscheidung in dieser engen Partie.

Gratulation an den UHC Asta für ein tolles und faires Finale welches den Zuschauer beiden Teams beschert werden konnte!

20190505_170036

v. l. n. r oben: Sturny Jerome, Schwaller Matthias, Leuenberger Philipp, Wenger Remo, Hirschi Raphael, Leuenberger Daniel, Murri Reto, Siffert Michael, Roggo Thomasv. l. n. r unten: Lehmann Patrick, Nanchen Viktor, Schneuwly Sascha, Junker Jürg, Jenni Stefan

 

WhatsApp Image 2019-05-05 at 17.16.37
WhatsApp Image 2019-05-05 at 17.16.40
WhatsApp Image 2019-05-05 at 17.33.24
WhatsApp Image 2019-05-05 at 21.20.08
WhatsApp Image 2019-05-05 at 17.16.51
WhatsApp Image 2019-05-05 at 17.16.37